Damit Ihr Styling herausragt und gleichzeitig Tiere schützt, verwenden wir vegane Haarkosmetik von höchster Qualität. Kopfhautbrennen war gestern, stattdessen sind Wohlfühlerlebnisse wie im Spa eines Wellnesshotels die neue Norm.

Haarkosmetikprodukte gelten als vegan, wenn sich keinerlei tierische Substanzen bzw. Bestandteile in den Produkten befinden. Bisher wurden viele Stoffe tierischen Ursprungs in Shampoos, Duschgels oder Haar-Stylingprodukten verarbeitet. Diese Produkte sind in der Produktion wesentlich günstiger, da sie als Nebenprodukte der riesigen Tierindustrie in großen Mengen anfallen. Fettsäuren aus Schweinemägen, Keratin aus Hörnern und Hufen, Wollfette oder Bienenwachse sind gängige Bestandteile konventioneller Pflege- und Kosmetikprodukte, die in den Inhaltsstofflisten für den Normalverbraucher kaum erkennbar sind. 

Gibt es vegane Produkte auch beim Friseur?

Immer mehr Friseurinnen und Friseure setzen inzwischen auf das nachhaltige Thema Vegan. Es gibt Shampoos, Masken, Stylingprodukte und auch schon eine vegane Haarfarbe. Anfangs wurden diese Salons noch belächelt, mittlerweile werden diese aber gesucht und gelten als Vorreiter.

Welche Marken bieten vegane Produkte in der Haarkosmetik an?

Auch die Produzenten von Haarkosmetikprodukten denken immer mehr um, wobei einige Unternehmen schon seit vielen Jahren ausschließlich vegane Haarkosmetikprodukte herstellen. Zwei schwedische Die schwedischen Marken REF und MARIA NILA sind hier besonders hervorzuheben, beide haben ihren Firmensitz in Stockholm und setzen auf die Themen Vegan, Tierversuchsfreiheit und Nachhaltigkeit.

Aber auch andere exklusive Hersteller wie AVEDA, LAKME HAIRCARE oder PAUL MITCHELL folgen dem Trend bzw. dem Wunsch der Kunden und produzieren immer mehr vegane Produkte.

Die Marke REF Stockholm hat bereits vor zwei Jahren eine qualitativ hochwertige, permanente Haarfarbe auf den Markt gebracht. Diese Farbe vermittelt den Kunden, dank ihres angenehmen Duftes, bereits beim Auftragen das Gefühl, als wären sie im Spa-Bereich eines Wellnesshotels. Das unangenehme Gefühl von Kopfhautbrennen gibt es hier auch nicht und die Deckkraft, der Glanz und die lange Haltbarkeit sind einzigartig. https://haarbedarf.at/produkt/ref-permanent-colour/ 

Wie 100% vegane Produkte erkennbar sind?

Verschiedene Zertifikate belegen die Echtheit von veganen Kosmetikprodukten, wie z.B. Leaping Bunny, Peta oder Vegan Society. 

Deshalb unser Tipp: Unbedingt die Verpackung beachten – 100% vegane Produkte sind selbstverständlich mit dem Vermerk „vegan“ oder einem Zertifikat gekennzeichnet.

Wir sind der Meinung, Tiere sollen glücklich sein und nicht Teil eines Produkts, deshalb sagen wir

JA ZU VEGAN

und führen viele vegane Produkte in unserem Sortiment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.